Aktuelles

18.11.16 10:57 Uhr
Alter: 125 Tage

Urlaub und Ausbildung für Mensch und Hund

„Wie versteht mich mein Hund…?“ und „MantrailingLive®“

Für Hundebesitzer hat Andrea Preschl von „Trekking-Dogs - Wandern mit Hund“ im kommenden Jahr wieder zwei interessante Projekte entwickelt, die im bezaubernden Odenwaldstädtchen Lindenfels, mitten im herrlichen Odenwald, angeboten werden.

Seminar: „Wie versteht mich mein Hund…?

Unsere Hunde kommunizieren miteinander mittels Körpersprache und Lautäußerungen, das ist weitgehend bekannt. Das wiederum macht sie natürlich zu Meistern im Beobachten kleinster Nuancen, auch der Körpersprache der Menschen. Wir loben unseren Hund, streicheln ihn, kuscheln mit ihm, rufen ihn, bitten ihn sich zu setzen oder etwas herzugeben, verbieten ihm Dinge - jeden Tag, ganz selbstverständlich. Und meistens gehen wir ganz selbstverständlich davon aus, dass unser Hund genau weiß, was wir von ihm wollen. Aber versteht uns unser Hund tatsächlich..? Erkennt er, was der Mensch von ihm will..? Drückt unsere Körpersprache und Sprache tatsächlich das aus, was wir unserem Hund vermitteln wollen..? Wann versteht uns unser Hund und wann missversteht er unsere Absicht..? Hunde- und Menschensprache ist verschieden. Hunde kommunizieren in erster Linie über Körpersprache. Sie erkennen feine Signale und Nuancen, und beobachten und reagieren auf jede unserer Gesten, Bewegungen und Stimmungen. Doch wie kommt beim Hund an, was ich tue...?

Das Seminar (3. - 5. März 2017) richtet den Fokus auf die Menschen. Es versucht den Hundehaltern aus der Sicht des Hundes menschliches Verhalten und dessen Wirkung auf den Hund zu erklären. Bei einer zwanglosen Hundewanderung werden Videoaufnahmen der Hunde (und Menschen) gemacht, die Tierärztin und Hundetrainerin Dr. Corinna Dehn am Folgetag ausführlich bespricht.

 

MantrailingLive® -Einsatzübung unter Livebedingungen

Mit dem Hund eine vermisste Person unter einsatzähnlichen Bedingungen zu suchen – das ist MantrailingLive®. Teilnehmer eines MantrailingLive®-Seminars sind 24 Stunden in Bereitschaft. Frühmorgens, mitten in der Nacht, mittags oder am späten Abend können sie von der „Rettungsleitung“ angefordert werden, um mit ihrem Hund eine vermisste Person zu suchen.

Die Teilnehmer wissen weder, wohin die Spur führt, noch, wen sie suchen. Sie erfahren nur den Startpunkt. Bei der Suche begleitet die Tierärztin und Hundetrainerin Dr. Corinna Dehn den Besitzer und seinen Hund. Nur wenn der Hund weit in die falsche Richtung führt, greift sie ein. Nach der Suche bespricht Corinna Dehn mit dem Hundebesitzer die Arbeit des Hundes, sein Verhalten und die Ursachen.

MantrailingLive-Suchen sind kein Training, sondern eine Bestandsaufnahme: Wie ist es, mich zum Beispiel nachts an einem unbekannten Ort ganz auf meinen Hund zu verlassen? Wie ist der Trainingsstand meines Hundes, was leistet er unter einsatzähnlichen Bedingungen...?

MantrailingLive® - Das von Dr.Corinna Dehn entwickelte MantrailingLive lässt sich wunderbar mit Trekking-Dogs Wanderungen kombinieren. Die Teilnehmer wandern vier Tage durch den herrlichen Odenwald, rund um Lindenfels, auf den Nibelungensteig, zur Irrbachquelle und nach Winterkasten…. doch jederzeit kann das Telefon klingeln und einer der Teilnehmer kann abgerufen werden. EINSATZ!!!

 

Die Seminare beinhalten zwei bzw. drei Übernachtungen mit Frühstück sowie die seminarspezifische Hundewanderungen und Ausarbeitungen und kosten 329 € bzw. 549.-- € pro Person inkl. einem Hund. Weitere Informationen zu diesem etwas anderen Angebot finden Sie unter www.trekking-dogs.de, oder können Sie per E-Mail: kontakt@trekking-dogs.de sowie beim Kur- und Touristikservice, Burgstr. 37, 64678 Lindenfels, touristik@lindenfels.de, Tel. 06255 30644, anfordern.

Fotos: © Trekking-Dogs