Aktuelles

29.06.17 10:14 Uhr
Alter: 28 Tage

Hot Spots laufen unter neuem Betreiber

Die im Lindenfelser Bürgerhaus und im Schwimmbad installierten, frei zugänglichen Hot Spots werden ab sofort von der Fa. The Cloud (München) betreut. The Cloud hat sich zu Europas führendem Public WiFi-Anbieter entwickelt. Heute nutzen knapp 10 Mio. Menschen mit 45.000 WiFi-Zugangspunkten (u. a. in Frankfurt, Berlin, London) in über in 30 Ländern deren Dienste.

 

Für die Nutzer ändert sich folgendes:

Der seitherige Zugang über Spottified ist erloschen und funktioniert nicht mehr.

Nutzern stehen nun mit „Lindenfels wireless“ oder „mycloud“ zwei neue Zugänge zur Verfügung. Nach der WLan-Netz-Auswahl erscheint eine Startseite. Mit den Button „online gehen“ und mit der Bestätigung der AGBs kommt man dann auf die Lindenfels.de-Seite und ist damit im Internet. Aus rechtlichen Gründen muss nach Ablauf von 24 h bei der Anmeldung die Bestätigung der AGB’s erneut erfolgen.