Aktuelles

17.08.17 18:11 Uhr
Alter: 36 Tage

Bundestagswahl - Beantragung von Wahlscheinen

Für die Bundestagswahl am 24. September 2017 werden in KW 34 die Wahlscheine für alle Wahlberechtigten, die in das Wählerverzeichnis eingetragen sind, zugestellt.

Wer am Wahltag verhindert ist, kann einen „Wahlscheinantrag“ an das Wahlamt senden – ein Vordruck ist auf der Homepage – >> hier >> – eingestellt.

 

Beantragung von Wahlscheinen – Öffnungszeiten Wahlamt 22.- 24.9.2017

Wahlscheine können von Wahlberechtigten, die in das Wählerverzeichnis eingetragen sind, bis zum Freitag, 22. September um 18:00 Uhr beantragt werden. Das Wahlamt ist bis zu dieser Uhrzeit besetzt. Im Falle nachweislich plötzlicher Erkrankung, die ein Aufsuchen des Wahlraums nicht oder nur unter nicht zumutbaren Schwierigkeiten möglich macht u.a., kann ein Wahlschein noch bis zum Wahltag, 15:00 Uhr beantragt werden. Das Wahlamt (Rathaus, Zi. 2) ist für diese Fälle am Samstag, 23. September, von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr geöffnet, am Wahlsonntag von 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr.

Das Wahlamt ist telefonisch erreichbar unter 06255/30633.