Aktuelles

30.11.17 10:57 Uhr
Alter: 16 Tage

Ablesen der Wasserzähler

Dieser Tage verschickt die Stadt wieder die Ablesekarten für die Wasserzähler. Die Bürger können bis spätestens 31.12.2017 die aktuellen Zählerstände wieder online eingeben.

Dafür hat die Stadt daher sofort das Zählermanagement zm21 des Gebietsrechenzentrums „ekom21“ (Darmstadt) wieder frei geschaltet (Startseite bzw. Bürgerservice in der rechten Randleiste). Die Bürger erhalten zwar nach wie vor noch die Ablesekarte mit der Abgabeerinnerung, wie im Vorjahr können diese jetzt aber ihren Zählerstand wieder direkt online eingeben. Mit dem auf der Karte eingedruckten Kassenzeichen und einem Pin gelangt man zu den Kundendaten und dann kommt die Seite mit den Zählerdaten, wo die Zählernummer erscheint und der Zählerstand dann noch einzutragen ist. Jetzt noch eine Bestätigung und die Abrechnung kann im Januar verarbeitet werden. Die Bürger können so noch schneller die Meldung abschicken und auch die Mitarbeiter werden entlastet.

Wer kein Onlinezugang hat, kann selbstverständlich den traditionellen Meldeweg einschlagen. Bei Rückfragen steht die Finanzverwaltung Tel. 06255 30631 zur Verfügung.