Kalender

Termin

18. Orgelkonzert in St. Petrus & Paulus, Lindenfels

Datum: Son, 24.09.17
Startzeit: 17:00
Endzeit: 19:00

Veranstalter: Kath. Kirchengemeinde Lindenfels

Ort: Kath. Kirche "St. Petrus und Paulus"

 

Die Reihe der Orgelkonzerte in der Kath. Kirche St. Petrus und Paulus in Lindenfels wird auch in diesem Jahr fortgesetzt, um mit ihrem hohen Niveau und hervorragenden Interpreten den stattlichen Kreis von interessierten Musikfreunden weiter zu erfreuen.

 

Am 24. September um 17.00 Uhr wird es ein weiteres Konzert mit Dan Zerfaß geben, der bereits schon einmal erfolgreich bei einem Konzert im Juni 2010 in Lindenfels zu Gast war. Damit gehört er sozusagen zu denen, die die Orgelkonzertreihe in Lindenfels mit begründet haben. Es werden wie gewohnt Werke aus verschiedenen Epochen der Orgelmusik - vom Barock bis zur Neuzeit - zu hören sein.

 

Dan Zerfaß, geb. 1968, ist seit 1999 Domkantor an St. Peter in Worms. Zuvor war er Regionalkantor an St. Bonifatius in Bad Nauheim. Er lehrte von 1993-1997 an der Musikhochschule in Karlsruhe und von 2003-2016 an der Musikhochschule in Mainz. Neben seiner Konzerttätigkeit, die ihn inzwischen an viele bedeutende Orgeln Europas geführt hat, ist er publizistisch bei der Kirchenmusikzeitschrift „Musica Sacra“ tätig. Neben Rundfunk- und Fernsehaufnahmen liegen verschiedene CD-Produktionen vor, darunter das gesamte Orgelwerk Robert Schumanns und ein Komponistenportrait von Petr Eben.

 

Dan Zerfaß war Schüler von Regionalkantor Franz Leinhäuser (Oberwesel). Sein Studium an der Musikhochschule in Frankfurt beendete er 1992 mit dem A-Examen als Kirchenmusiker und 1993 mit dem Konzertexamen als Organist. Prägende Lehrer waren vor allem Edgar Krapp (Orgel), Wolfgang Schäfer (Chor- und Orchesterleitung) und Godehard Joppich (Gregorianik). Meisterkurse bei Daniel Roth, Wolfgang Rübsam und Guy Bovet (Orgel), Egidius Doll, Peter Planyavsky und Theo Brandmüller (Improvisation) sowie Günter Ludwig (Klavier) ergänzten seine Ausbildung.

 

So können sich also die Freunde der Kirchenmusik am 24. September in Lindenfels wieder auf ein Konzert freuen, bei dem Werke von Georg Böhm, Johann Gottfried Walther, Johann Sebastian Bach, Jean Francaix, Felix Mendelssohn Bartholdy und Peter Planyavsky zu Gehör kommen werden.

 

Die Pfarrgemeinde der Kath. Kirche in Lindenfels lädt ganz herzlich ein. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei, Spenden zur Begleichung entstandener Auslagen werden dankbar entgegengenommen.

 

Spendenkonto

Spenden für den Orgelfonds können auf folgendes Spendenkonto eingezahlt werden:

„Katholisches Pfarramt Lindenfels, Volksbank Weschnitztal, IBAN: DE97 5096 1592 0001 0739 90

Kennwort „Orgelspende“.

Steuerlich abzugsfähige Spendenquittungen werden auf Wunsch gerne ausgestellt.

 

i Weitere Informationen sind über das Katholische Pfarramt Lindenfels Tel. 06255 / 95 21 73 oder über die Homepage der Pfarrgemeinde http://www.bistum-mainz.de/pg-fuerth-lindenfels verfügbar.

Zurück