Touristisches Angebot des Heilklimatischen Kurortes Lindenfels im Odenwald

Geo-Naturpark-Erlebnistour ins Land der Drachen und Dinos am 16. September

Die sagenhafte Landschaft des Geo-Naturparks war vor Millionen von Jahren die Heimat urzeitlicher Lebewesen. Hier tummelten sich, abhängig von Zeit, Klima und Landschaftsentwicklung, mächtige Saurier, wollige Mammuts, urige Krokodile, gefährliche Säbelzahntiger und sogar Seekühe und Haie. Daneben beherbergt der mystische Odenwald seit jeher eine Reihe fabelhafter Wesen, insbesondere Drachen, die bei den Nibelungen eine große Rolle spielten.

Eine Landschaft wie geschaffen dafür, sich auf die Spuren von „Drachen, Dinos & Co“ zu begeben. Der Geo-Naturpark bietet hierzu zwei geführte Bustouren an – in Kooperation mit den Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim (Mannheim), wo derzeit die Mitmach-Ausstellung „Einfach tierisch“ zu sehen ist.   

Die erste ganztägige Erlebnistour führt am 16. September „Ins Land der Drachen und Nibelungen.

Die Vorstellung von Drachen – mystische Wesen, denen außergewöhnliche Kräfte zugeschrieben werden – ist so alt wie die Menschheit. Ein solcher hat auch bei den Nibelungen, die einstmals in unserer Region unterwegs waren, eine große Rolle gespielt. Wodurch hat der Held Siegfried seine Unverwundbarkeit erlangt? Was wissen wir über den Ort, an dem er ermordet wurde? Diesen und vielen anderen spannenden Fragen gehen wir beim Besuch gleich mehrerer Siegfriedsquellen nach. Einer der Höhepunkte wird der Besuch des Drachenmuseums Lindenfels sein, dort können Drachenexponate aus aller Welt bewundert werden – vertiefende Informationen inbegriffen.  

Route: Heppenheim, Grasellenbach, Lindenfels (einschließlich Besuch des Drachen-museums), Felsenmeer, Heppenheim. 

Start: 10:00 Uhr, Heppenheim, Siegfriedsbrunnen (Tiergartenstraße). Dauer: bis 17:00 Uhr. Buchung: info(at)geo-naturpark.de, 06251-707990

Die etwa siebenstündige Bus-Tour beinhaltet die Tagesfahrt im komfortablen Reisebus, die erlebnisreiche und informative Begleitung durch einen Geopark-Ranger, fällige Eintrittsgelder und Führungen vor Ort sowie reichhaltiges Informationsmaterial. Der Preis pro Ticket beträgt 19,50 Euro für Erwachsene, 14,50 Euro für Kinder. Als Mittagspause ist ein Picknick mit Selbstversorgung vorgesehen, ein Lunchpaket mit regionalen Odenwälder Spezialitäten kann jedoch vorab zu einem Preis von 5 Euro pro Person hinzugebucht werden.

 

Die zweite ganztägige Erlebnistour unter dem Motto „Wo Dino & Co lebten und starben“ – ist eine Zeitreise zu Wüsten, Meeren, Vulkanen und Höhlen und folgt am 21. Oktober.