Aktuelles

L 3099: Deckenerneuerung zwischen Lindenfels-Winkel und der B 47 bei Kolmbach - Arbeiten beginnen kommenden Montag unter Vollsperrung

Am kommenden Montag, 29. April, beginnt die Baumaßnahme zur Deckenerneuerung auf der Landesstraße L 3099 zwischen Lindenfels-Winkel und der Einmündung der L 3099 in die B 47, inklusive der Sanierung der Landesstraße in der Ortsdurchfahrt Glattbach.

Die Baumaßnahme wird in fünf Bauabschnitten unter Vollsperrung des jeweiligen Abschnittes durchgeführt und dauert voraussichtlich bis Mitte August an (siehe Foto).

Begonnen wird am 29. April mit den Arbeiten in Bauabschnitt eins zwischen der Einmündung der B 47 und der Einmündung der Kreisstraße K 55 (Ortstraße) in Glattbach. Die Arbeiten in diesem Streckenabschnitt dauern voraussichtlich bis Ende Mai an.

Die Umleitungsempfehlung in Bauabschnitt eins führt ab Glattbach über die K 55 Richtung Seidenbuch, weiter über Schannenbach und Raidelbach bis hin zur B 47.

Nach Beendigung der Arbeiten in Bauabschnitt eins folgen zunächst die Arbeiten in Bauabschnitt fünf, der voraussichtlich vor den hessischen Sommerferien abgeschlossen wird. In den Sommerferien erfolgen dann die Arbeiten in den restlichen Bauabschnitten. Über die Details zu den weiteren Bauabschnitten wird Hessen Mobil zeitnah gesondert informieren.

Bei der gesamten Baumaßnahme handelt es sich um eine Erneuerung der Fahrbahndecke in der Ortsdurchfahrt des Lindenfelser Stadtteils Glattbach, sowie auf freier Strecke der L 3099 vor und nach Glattbach. Dabei wird die Fahrbahndecke, teilweise inklusive Asphalttragschicht, zunächst abgefräst und anschließend neu aufgebaut.

Die punktuell verlaufenden Bankette werden erneuert. In der Ortslage von Glattbach wird ein abgegangener Fahrbahnrand abgetragen und tragfähig wiederhergestellt. Die Einmündungsbereiche der Seitenstraßen werden an den neuen Fahrbahnbelag angepasst sowie im Auftrag der Gemeinde Lindenfels die Gehwege punktuell instandgesetzt.

Die Gesamtkosten der Maßnahme belaufen sich auf rund 1, 1 Millionen Euro.