Aktuelles

Stabwechsel im Lindenfelser Tourismus: Sabrina Lütcke übernimmt künftig Leitung des Kur- und Touristikservice Lindenfels

Der Lindenfelser Tourismus hat ein neues Gesicht: Zum 1. Mai verstärkt Sabrina Lütcke als künftige Leiterin das Team vom Kur- und Touristikservice der Burg- und Drachenstadt. Ihr Vorgänger Klaus Johe verabschiedet sich zum Jahresende nach 18 Jahren bei der KTS in den wohlverdienten Ruhestand.

Sabrina Lütcke bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Vermarktung touristischer Reiseziele mit. Nach ihrem Tourismusbetriebswirtschaftsstudium und einem USA-Aufenthalt sammelte sie zunächst Erfahrung bei einer Reisebürokooperation, bevor sie mehrere Jahre lang als Marketingmanagerin für eine Karibikinsel warb. In einer touristischen PR Agentur verantworte sie anschließend zehn Jahre lang die deutschsprachige Pressearbeit für verschiedene Reiseziele wie das australische Melbourne, die asiatische Metropole Hongkong und die Dominikanische Republik. Zuletzt war sie anderthalb Jahre als Social Media Referentin bei der Deutschen Zentrale für Tourismus für die Bewerbung des Reiseland Deutschlands im Ausland zuständig.

Neben dem Tagesgeschäft im Kur- und Touristikservice steht vor allem die Planung und Umsetzung der Lindenfelser Veranstaltungen an. Dabei warten unter anderem als Highlights wieder das Burg- und Trachtenfest am ersten Augustwochenende und die Brauchtumstage am 1. und 2. Oktober auf die Lindenfelser Besucher und Bürger. Ein weiterer Schwerpunkt wird die Neuaufstellung der kurortspezifischen Angebote in Zusammenarbeit mit allen Gesundheitsanbietern, insbesondere im Hinblick auf das laufende Prädikatisierungsverfahren sein.